News-Archiv

Deutscher Betriebsrätetag 2017 in Bonn

Zum 14. Mal findet vom 12. bis 14. Dezember 2017 im ehemaligen Bundestags-Plenarsaal in Bonn der Deutsche Betriebsrätetag statt. Unter dem Motto „Beste Praxisbeispiele – von Betriebsräten für Betriebsräte“ erwarten die Veranstalter wieder über 300 Betriebsräte aus ganz Deutschland. Ziel der Konferenz und Info-Messe ist der Wissenstransfer zu Fachthemen, die Weitergabe von erprobten Lösungsansätzen...

Lesen Sie mehr

Jetzt auch auf Deutsch: Buch „Bedingungen und Kriterien für den sozialen Dialog in Europa aus Arbeitnehmersicht“ im Buchhandel erhältlich

Das erfolgreiche Buch, in dem erstmals in Europa genau analysiert wird, welche Bedingungen und Qualitätskriterien gelten müssen, damit sozialer Dialog überhaupt gelingen und zu guten Ergebnissen führen kann, ist nun auf Deutsch im Shaker-Verlag Aachen erschienen.

Gemeinsam mit dem Forschungsinstitut HIVA der Katholischen Universität Löwen (Belgien) hatte das Europäische Zentrum für...

Lesen Sie mehr

EZA-Beiträge zum sozialen Dialog 25 erschienen: „Neue Herausforderungen bei Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz“

Das Europäische Zentrum für Arbeitnehmerfragen (EZA) hat im Bildungsjahr 2015 eine Seminarreihe durchgeführt, deren Ziel es war, angesichts der neuen Herausforderungen bei Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz Handlungsstrategien für Arbeitnehmerorganisationen zu entwickeln. Folgende Aspekte standen dabei im Mittelpunkt: die Prävention psychosozialer Risiken, insbesondere von Stress am...

Lesen Sie mehr

EZA-Bildungsprogramm 2017 erschienen

Die Themen „Digitale Arbeitswelt“, „Europäische Säule sozialer Rechte“ und „Integration von Migranten und Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt“ bilden den Schwerpunkt des Bildungsprogramms 2017 des Europäischen Zentrums für Arbeitnehmerfragen (EZA). Weitere Themen sind „Junge Menschen und der Arbeitsmarkt“, „Entsendung von Arbeitnehmern: Neue Formen der Arbeit und Kampf gegen Sozialdumping“,...

Lesen Sie mehr

#piùeuropa – ACLI macht mobil für ein „Europa des Friedens”

Der 25. März ist ein wichtiges Datum der europäischen Geschichte: An diesem Tag wurden im Jahr 1957 die Römischen Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft unterzeichnet.

Zur Erinnerung an diese Geburtsstunde der EU plant die Christliche Arbeiterbewegung Italiens ACLI – eine Mitgliedsorganisation des Europäischen Zentrums für Arbeitnehmerfragen EZA – eine besondere Aktion,...

Lesen Sie mehr

Seminare im April 2017

Grenzüberschreitende Arbeit: Die Folgen der Freizügigkeit der Arbeitnehmer in der EU

26.04. - 28.04.2017, Kroatien

CNV (Christelijk Nationaal Vakverbond)

Kontakperson: Bjørn van Heusden

E-Mail: b.vanheusden@cnvvakmensen.nl

 

Arbeitnehmerentsendung – quo vadis?

28.04.2017, Leuven / Belgien

HIVA - Onderzoeksinstituut voor Arbeid en Samenleving

Kontakperson: Hubert Cossey

E-Mail:...

Lesen Sie mehr

„Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten“: Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan

Eindrücke vom Evaluierungsseminar in Podgorica

Lesen Sie mehr

Seminare im März 2017

Gesunde Arbeitsplätze - gute Praxis: Lasst uns voneinander lernen!

16.03. – 18.03.2017, Belgrad / Serbien

WOW (World Organisation of Workers) in Zusammenarbeit mit SS BOFOS (Autonomous Trade Union of Employees in Banks, Insurance Companies and other Financial Organizations of Serbia)

Kontaktpersonen: Bjørn van Heusden und Mara Erdelj

E-Mail: bavanheusden@wownetwork.be und bofos@sindikat.rs

 

...

Lesen Sie mehr

Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2017: Was bedeutet das für die Arbeitnehmer?

„Lasst uns das Jahr 2017 besser machen als das Jahr 2016. Friedlicher!”, war in der vergangenen Weihnachtszeit ein häufig gehörter Wunsch. Nichtsdestotrotz wird 2017 höchstwahrscheinlich das Jahr werden, in dem die Verhandlungen für einen harten Brexit beginnen werden. Das Jahr, in dem die USA unter einem neuen Präsidenten wahrscheinlich ihre Sicht auf Europa ändern werden. Was wird jedoch auf dem...

Lesen Sie mehr

Michael Herkendell und David Brixius bei EZA

Dr. Michael Herkendell und David Brixius von der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit e. V. (BAG KJS) besuchten im Januar 2017 das Sekretariat des Europäischen Arbeitnehmerzentrums (EZA) in Königswinter.

Die BAG KJS ist in den Bereichen Jugendliche im Übergang von Schule und Ausbildung / Beruf, Jugendarmut, Jugendarbeitslosigkeit, Jugendwohnen/-mobilität, sowie europäischer...

Lesen Sie mehr

Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze: Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“

EZA Internetführer 2018

EZA-Bildungsprogramm 2018