EZA MAGAZINE

Seminarprogramm

Wir bieten als Bildungsträger über 70 Seminare pro Jahr zu den verschiedensten Themen rund um Arbeitnehmerfragen an – egal ob Arbeitsmobilität, Nachhaltigkeit oder demografischer Wandel. Dabei ist uns wichtig, dass der Fokus auf ganz Europa liegt. Unsere Bildungsaktivitäten finden daher in 30 verschiedenen Ländern statt. Die Übersicht:

Zurück zu Heim und Herd? Anspruch und Wirklichkeit der Vereinbarkeitsregelung
Brixen/IT
Werden die länderübergreifenden Betriebsvereinbarungen eine Annäherung der Arbeitsstandards in multinationalen Konzernen in der EU auf dem Verhandlungswege ermöglichen?
Danzig/PL
Demografischer Wandel in der Erwerbsbevölkerung: Alterung und die Hauptfolgen für die Rentensysteme und die Rolle der europäischen Gewerkschaften
Larnaka/CY
Die Arbeitswelt angesichts der Herausforderungen des Klimawandels: eine Frage für den sozialen Dialog in Zeiten des ökologischen Wandels
Brüssel/BE
Junge Führungskräfte
Lublin/PL
Die Zukunft der Beschäftigung in neuen Arbeitsszenarien: digitale Integration in kollaborativen und innovativen Arbeitsumgebungen
Madrid/ES
Neue Gewerkschaftsmitglieder als Grundlage für die Entwicklung des sozialen Dialogs
tba/PL
Eine echte soziale EU-Klimapolitik: Zeit für einen sozialen Umwelt-Pakt mit Hilfe der Arbeitnehmer/innen
Brüssel/BE
Welche Art von Europa möchten wir aufbauen? Die Sicht der Arbeitnehmer/innen
Bled / SI
In Erwartung eines gesellschaftlichen Wandels: Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) im Spannungsfeld von ökologischen Herausforderungen, landwirtschaftlicher Vielfalt und Nahrung für alle
Marsala / IT

EZA-Bildungsprogramm 2020

Hinweis: Augrund der aufgetretenen Corona-Krise ergeben sich zahlreiche Änderungen in unserem Bildungsprogramm 2020. Wir informieren Sie rechtzeitig über die Änderungen.

Weitere Themen sind „Integration von Migranten/innen und Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt“, „Inklusive Arbeitsmärkte“, „Kapazitätsaufbau“, der „Beitrag von Arbeitnehmerorganisationen zu sozialer Gerechtigkeit in Europa“ sowie „Arbeiten und leben in einer digitalisierten Welt“.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Seminaren, den Ansprechpartnern und den Anmeldungsmodalitäten finden Sie im Programm.