EZA MAGAZINE

Demografischer Wandel

Wir werden älter und müssen uns darauf einstellen, länger zu arbeiten. Denn mit steigender Lebenserwartung steigt auch der Druck auf die Rentenkassen. Doch diesen Wandel in den Griff zu bekommen, kann gelingen, wenn Arbeitsplätze altersgerecht gestaltet und Übergänge in den Ruhestand den Bedürfnissen älterer Arbeitnehmer angepasst werden. Wir möchten im europäischen Austausch Beispiele erörtern, wie das geht, und wie auch in Zukunft unsere soziale Sicherung dafür sorgen wird, dass wir in Würde unseren Lebensabend verbringen.

Einwanderung und Bevölkerungswachstum in Europa. Einwanderung als künftiges Rezept gegen die fortschreitende Entvölkerung? Arbeits-, Wirtschafts- und soziale Bedingungen zur Sicherung eines gesicherten und dauerhaften Aufenthalts von Arbeitsimmigrante
Sigüenza (Guadalajara)/ES
Werden die länderübergreifenden Betriebsvereinbarungen eine Annäherung der Arbeitsstandards in multinationalen Konzernen in der EU auf dem Verhandlungswege ermöglichen?
Danzig/PL
Demografischer Wandel in der Erwerbsbevölkerung: Alterung und die Hauptfolgen für die Rentensysteme und die Rolle der europäischen Gewerkschaften
Larnaka/CY

Publikationen

Demographische Herausforderungen für Arbeitsmarkt, berufliche Bildung und soziale Sicherungssysteme in Europa