EZA MAGAZINE

Menschenwürdige Arbeit

Ein sicherer Arbeitsplatz, der einen guten Lohn und soziale Sicherheit für den Arbeitnehmer und seine Angehörigen garantiert, dazu Aufstiegschancen und eine erfüllende Tätigkeit mit guten Arbeitsbedingungen. Das sollte für alle Arbeitnehmer in Europa möglich sein. Die Wirklichkeit sieht jedoch oft anders aus. Wir organisieren den Austausch und den Wissenstransfer zwischen Arbeitnehmerorganisationen zu diesen Fragen, damit menschenwürdige Arbeit in Europa zur Realität wird.

Politische Lösungsansätze, Aufbaupläne und innovative Gewerkschaftsarbeit zur Bewältigung der sozialen und beschäftigungspolitischen Herausforderungen des Arbeitsmarkts
Sofia / BG - Hybridveranstaltung
Menschenwürdig statt prekär – wertvoll arbeiten in Europa
Haltern / DE
Bewältigung des demografischen Wandels – die Rolle der älteren Generation im Arbeitsmarkt
Vilnius / LT
Wirtschaftswachstum und Werte: Sind sie wirklich vereinbar und wovon lassen wir uns heute wirklich leiten?
Wien / AT
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Beschäftigung, Familien, Gesellschaft und Sozialschutz
Porto / PT
Gewerkschaften – ein wertebewusster, unabhängiger Akteur im politischen Gefüge
Valencia / ES

Publikationen

Qualität der Arbeit

Auswirkungen der digitalen Arbeitswelt auf das Leben der Arbeitnehmer und ihrer Familien – sozialethische Überlegungen

Überprüfung des Gleichgewichts zwischen Beruf und Privatleben

Europa 2020 – Erwerbsarmut. Herausforderungen für Arbeitnehmerorganisationen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Mehr und bessere Jobs

Ethik in Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen in der Europäischen Union