News-Archiv

Seminare im Februar 2017

Rat für den sozialen Dialog in Polen und ausgewählten europäischen Ländern – Stärkung der Strukturen des sozialen Dialogs auf nationaler und europäischer Ebene

02.02. – 04.02.2017, Warschau / Polen

KK NSZZ "Solidarno??" (Komisja Krajowa NSZZ "Solidarno??")

Kontaktpersonen: El?bieta Wielg und Józef Mozolewski

E-Mail: e.wielg@solidarnosc.org.pl und zr.podlaskiego@solidarnosc.org.pl

 

Ein...

Lesen Sie mehr

EZA-Aktuell Nr. 4/2016

Themen: EZA offizieller Kampagnenpartner der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz; EZA-Startseminar „Schwerpunkte des Europäischen Sozialen Dialogs“ in Marseille; Projektkoordinierung „Grüne Arbeitsplätze“; Neu im EZA-Netzwerk: Der ukrainische Gewerkschaftsbund All-Ukrainian Union of Workers Solidarity Vost "Volya"

DE   EN   ES   FR   HR

Lesen Sie mehr

EZA-Beiträge zum sozialen Dialog 26 erschienen: „Erfolgreicher sozialer Dialog in Europa – Kriterien, Werte und Implementierung“

EZA hat im Bildungsjahr 2015 eine Seminarreihe durchgeführt, mit der der Zustand des sozialen Dialogs auf europäischer und nationaler, sektoraler und thematischer Ebene anhand von ausgewählten Fragestellungen analysiert werden sollte. Dabei wurde deutlich, dass die jeweiligen nationalen Ausgangslagen für einen „Neustart“ sehr unterschiedlich und in Mittel-, Ost- und Südosteuropa deutlich...

Lesen Sie mehr

Internationaler Tag der Migranten, 18. Dezember

Deklaration der Internationalen Plattform für Kooperation und Migration

EN   IT   PT   ES

Lesen Sie mehr

EZA offizieller Kampagnenpartner der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

„Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter“ ist der Titel der Kampagne 2016/2017 der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA), deren offizieller Partner das Europäische Zentrum für Arbeitnehmerfragen (EZA) im November 2016 wurde. Mehr als 100 Partner in ganz Europa – Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände, europäische und internationale Unternehmen sowie...

Lesen Sie mehr

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen 2016: Gewalt am Arbeitsplatz gegen Frauen – ein europäisches Problem

Alljährlich am 25. November wird mit dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen das öffentliche Interesse auf die Gewalt gegen Frauen gelenkt und sollen Strategien zur Bekämpfung in den Mittelpunkt rücken.

Den Fokus auf Gewalt an Frauen am Arbeitsplatz und den Verlust von Respekt und Wertschätzung legte die internationale Tagung der EZA-Plattform IPEO (Internationale...

Lesen Sie mehr

EZA beim 13. Deutschen Betriebsrätetag 2016 in Bonn: Betriebsräte als Schlüssel für eine gelungene Sozialpartnerschaft

Mit einem Info-Stand war das Europäische Zentrum für Arbeitnehmerfragen (EZA) beim 13. Deutschen Betriebsrätetag, der im November 2016 in Bonn stattfand, vertreten. Motto des diesjährigen Treffens war „Arbeit 4.0 – Betriebsräte gestalten die Zukunft der Arbeit. Ziel der Konferenz und Info-Messe, zu der über 600 Betriebsräte aus ganz Deutschland gekommen waren, war der Wissenstransfer zu...

Lesen Sie mehr

Startseminar – Schwerpunkte des Europäischen Sozialen Dialogs

Das diesjährige EZA-Startseminar findet vom 1. bis 3. Dezember 2016 in Marseille, Frankreich, statt, organisiert von CFTC (Confédération Française des Travailleurs Chrétiens), in Zusammenarbeit mit EZA und mit Unterstützung der Europäischen Union.

Schwerpunkt ist wie jedes Jahr der Austausch über das Bildungsprogramms 2017 „Europäischer Sozialer Dialog“.

Lesen Sie mehr

Jetzt auch auf Spanisch: Buch „Bedingungen und Kriterien für den sozialen Dialog in Europa aus Arbeitnehmersicht“ im Buchhandel erhältlich

Das erfolgreiche Buch, in dem erstmals in Europa genau analysiert wird, welche Bedingungen und Qualitätskriterien gelten müssen, damit sozialer Dialog überhaupt gelingen und zu guten Ergebnissen führen kann, ist nun auf Spanisch im Shaker-Verlag Aachen erschienen.

Gemeinsam mit dem Forschungsinstitut HIVA der Katholischen Universität Löwen (Belgien) hatte das Europäische Zentrum für...

Lesen Sie mehr

Vesselin Mitov neuer EZA-Vizepräsident

Aufgrund der Amtsniederlegung von Dr. Konstantin Trenchev wurde Vesselin Mitov vom bulgarischen EZA-Mitgliedzentrum Podkrepa durch den EZA-Verwaltungsrat zum Vizepräsidenten des Europäischen Zentrums für Arbeitnehmerfragen (EZA) ernannt.

EZA-Präsident Bartho Pronk dankte Trenchev für seine Verdienste für die bulgarische Gewerkschaftsbewegung und für sein Engagement im EZA-Netzwerk und bedauerte...

Lesen Sie mehr

EZA-Bildungsprogramm 2019

Der neue EZA-Präsident: Luc Van den Brande

Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze: Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“