EZA MAGAZINE
EZA PODCAST

Gewerkschaften – ein wertebewusster, unabhängiger Akteur im politischen Gefüge

Das Projekt befasst sich mit der Frage nach der gegenwärtigen Rolle und Zielsetzung der Gewerkschaften und der Gewerkschaftsbewegung. Es untersucht, wie auf solche Herausforderungen zu antworten ist und wie Werte und Prinzipien von Gewerkschaften vermittelt werden können. Es wirft aber auch allgemeine Fragen darüber auf, ob Werte auch in Zukunft eine Rolle spielen werden und ob die Gesellschaft sie noch als wichtig erachtet.


Krifa (Kristelig Fagbevægelse)
Rolf Weber und Eik Dahl Bidstrup
Tel.: +45 - 40 33 - 07 77
E-Mail: row(at)krifa.dk (Rolf Weber) und eikb(at)krifa.dk (Eik Dahl Bidstrup)


Sprachen: de, en, es

Projektnummer: 25-01-21-SE