EZA MAGAZINE

Die Pandemie als Herausforderung für den sozialen Dialog im Bildungswesen

Mit diesem Projekt, das in Kooperation mit der Plattform für Bildung durchgeführt wird, soll untersucht werden, wie die Coronavirus-Pandemie die Arbeitsbedingungen für Lehrer/innen verändert hat und ob der soziale Dialog während der Krise genutzt wurde/wird, um Antworten auf die neuen Herausforderungen zu finden. Ein Schwerpunkt der Vorträge und Diskussionen während des Seminars wird auf der Schulung von Lehrern/innen in digitalen Unterrichtsformaten und E-Learning-Modulen sowie auf der digitalen Ausstattung von Schulen liegen.


KK NSZZ "Solidarność" (Komisja Krajowa NSZZ "Solidarność")
Elżbieta Wielg und Józef Mozolewski
Tel.: +48 - 58 - 308 42 41
E-Mail: e.wielg(at)solidarnosc.org.pl und zr.podlaskiego(at)solidarnosc.org.pl

in Zusammenarbeit mit

PED (Platform for Education)


Sprachen: de, en, es, lt, pl

Projektnummer: 26-05-21-PF