EZA MAGAZINE
EZA PODCAST

Die Arbeitsmarktsituation der jungen Europäer:innen nach der Pandemie. Angleichung der Berufs- und Bildungschancen für die junge Generation

Hauptziel des geplanten Seminars ist es, die aktuelle Situation junger Menschen auf dem europäischen Arbeitsmarkt im Kontext der sozioökonomischen Auswirkungen der COVID-19 zu diskutieren. Die Initiative der Europäischen Kommission „Förderung der Jugendbeschäftigung: Eine Brücke ins Arbeitsleben für die nächste Generation“ soll analysiert, wachsende soziale Unterschiede bei jungen Arbeitnehmern sollen beleuchtet und Herausforderungen bei der Bildung junger Arbeitnehmer herausgearbeitet werden. Zentral wird auch die Frage sein, wie junge Leute bestmöglich auf den Arbeitsmarkt von heute vorbereitet werden können.


Europejski Dom Spotkań
Fundacja Nowy Staw

Agata Dziubińska-Gawlik
Tel.: +48 - 81 - 534 61 91
E-Mail: eds(at)eds-fundacja.pl


Sprachen: en, es, pl

Projektnummer: 12-01-22-SE