EZA MAGAZINE

„Business as unusual“? Beleuchtung der Rolle, die Innovation am Arbeitsplatz für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft der Arbeit nach einer Pandemie spielt

Die wichtigsten Ziele des Seminars sind:

  • Auseinandersetzung mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Organisationen, Arbeitsplätze und den sozialen Dialog in Zeiten der digitalen Transformation;
  • Erörterung der Rolle von Innovationspraktiken am Arbeitsplatz bei der Gestaltung der Zukunft der Arbeit nach der Pandemie;
  • Identifizierung von besten Innovationspraktiken am Arbeitsplatz, bei denen der soziale Dialog einen wichtigen und aktiven Platz einnimmt, wobei die Vielfalt der Arbeitsbeziehungen in der EU berücksichtigt wird.


HIVA - Onderzoeksinstituut voor Arbeid en Samenleving
Jozef Pacolet und Nancy Vertongen
Tel.: +32 - 16 - 32 31 49 (Pacolet)
Tel.: +32 - 16 - 32 33 70 (Vertongen)
E-Mail: jozef.pacolet(at)kuleuven.be und nancy.vertongen(at)kuleuven.be


Sprachen: en, fr, nl

Projektnummer: 22-04-21-SE