EZA MAGAZINE
EZA PODCAST

Auswirkungen der Coronapandemie auf die Beschäftigung und das soziale Leben junger Menschen

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Analyse der Arbeitsbedingungen von jungen Arbeitnehmern:innen, vor allem im Hinblick auf den Zugang zum Arbeitsmarkt, faire Löhne, Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben, eine gute Ausbildung, die auf die ausreichend auf die Herausforderungen von Digitalisierung und ökologischer Transition vorbereitet. Besonderes Augenmerk soll auf die besonders benachteiligten Gruppen unter den jungen Arbeitnehmern:innen gelegt werden, beispielsweise Frauen, Menschen mit Behinderungen, Migranten oder LGTBIQ.


USO – CCFAS (Unión Sindical Obrera – Centro Confederal de Formación y Acción Social)
Laura Estévez Fernández
Tel.: +34 - 91 - 577 41 13
E-Mail: laura.estevez(at)uso.es


Sprachen: en, es, pt und weitere

Projektnummer: 12-02-22-SE