EZA MAGAZINE

Seminare April 2020

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona-Lage alle Seminare, die für den April diesen Jahres geplant waren, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Sobald die neuen Termine feststehen, werden wir Ihnen diese mitteilen.

„Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten“: Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan
Öffentliche Reformen – eine konstante Realität und Herausforderung für die Beitrittskandidatenländer
16.04. – 17.04.2020, Wien / AT EUROFEDOP (Europese Federatie van het Overheidspersoneel)
Kontaktperson: Bert Van Caelenberg
E-Mail: bert.vancaelenberg@eurofedop.org

„Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten“: Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan
Verwirklichung der europäischen Säule sozialer Rechte: Argumente für einen Mindestlohnrahmen auf EU-Ebene und dessen Auswirkung auf den westlichen Balkan
22.04. – 24.04.2020, Budapest / HU
MOSZ (Munkástanácsok Országos Szövetsége)
Kontaktpersonen: Laszlo Laszloczki und Imre Palkovics
E-Mail: international@munkastanacsok.hu

Junge Führungskräfte
22.04. – 26.04.2020, Paris / FR
CFTC (Confédération Française des Travailleurs Chrétiens)
Kontaktperson: Joseph Thouvenel
E-Mail: jthouvenel@cftc.fr

„Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten“: Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan
Faire Mobilität der Bauarbeiter in den Ländern des westlichen Balkans und in der EU
28.04. – 30.04.2020, Belgrad / RS
BIE Int. (Bouw-Industrie & Energie International)
Kontaktpersonen: Laetitia Baldan und Jan Franco
E-Mail: laetitia.baldan@acv-csc.be und jan.franco@acv-csc.be