Logo EZA

Bildungsveranstaltungen im Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan „Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten“

Bildungsjahr 2018/2019

Stärkung der Kommunikationsstrategien von Arbeitnehmerorganisationen, MOSZ, Budapest, April 2018: DE   EN   ES   FR

Sozialer Dialog im Finanzsektor: Die Zukunft der Arbeitsbeziehungen im Finanzsektor, WOW, Novi Sad, April 2018: DE   EN   ES   FR

Sozialer Dialog von Qualität und Bedeutung auf der Grundlage einer aktiven Sozialpartnerschaft, UNASM, Skopje, Mai 2018: DE   EN   ES   FR

Kapazitätsaufbau für den sozialen Dialog im Post- und Telekomsektor, EUROFEDOP, Wien, Juni 2018: DE   EN   ES   FR

Ein aussagekräftiger sozialer Dialog als relevantes Instrument, das zum europäischen Einigungsprozess beiträgt, Podkrepa, Sofia, August/September 2018: DE   EN   ES   FR

Sozialer Dialog in multinationalen Unternehmen in der Baustoff- und Baubranche, BIE Int., Belgrad, September 2018: DE   EN   ES   FR

Evaluierungs- und Perspektivenseminars im EZA-Sonderprojekt zur Stärkung des sozialen Dialogs im Westlichen Balkan, ÖZA, Wien, Februar 2019: DE   EN   ES   FR

Ausbildung von Arbeitnehmern und Kommunikation: Web und Förderung des Sozialen Dialogs, MCL/EFAL, Tirana, Februar/März 2019: DE   EN   ES   FR

 

Bildungsjahr 2017/2018

Stärkung des sozialen Dialogs innerhalb der Europäischen Integration, UNASM, Struga, Mai/Juni 2017: DE   EN   ES   FR

Stärkung des sozialen Dialogs - Gestaltung der europäischen Integration, MOSZ, Budapest, Juni 2017: DE   EN   ES   FR

Sozialer Dialog im Finanzsektor. Qualtität der Arbeit / Lebensqualität. Wir wählen beides, WOW, Belgrad, Oktober 2017: DE   EN   ES   FR

Kapazitätsaufbau für den sozialen Dialog im Gesundheitssektor, EUROFEDOP, Wien, Oktober 2017: DE   EN   ES   FR

Sozialer Dialog in multinationalen Unternehmen in der Baustoff- und Bauindustrie, BIE Int., Belgrad, November 2017: DE   EN   ES   FR

Jugendliche und der Arbeitsmarkt: die Herausforderung, Politiken in Gang zu setzen, die die erzwungene Migration verhindern, MCL/EFAL, Belgrad, Februar 2018: DE   EN   ES   FR

Evaluierungs- und Perspektivenseminars im EZA-Sonderprojekt zur Stärkung des sozialen Dialogs im Westlichen Balkan, ÖZA, Wien, Februar 2018: DE   EN   ES   FR

 

Bildungsjahr 2016/2017

Sozialer Dialog im Prozess der europäischen Erweiterung und Integration - Rolle der Sozialpartner, Information und Konsultation, Beteiligung der Arbeitnehmer, MOSZ, Szeged, Juni 2016: DE   EN   ES   FR

Rolle der Gewerkschaft bei der Schaffung von qualitativ hochwertigen Arbeitsplätzen und die Befriedigung, diese Arbeitsplätze bei gleichzeitiger Umsetzung der Work-Life-Balance zu stimulieren, UNASM, September 2016, Ohrid: DE   EN   ES   FR

Sozialer Dialog in multinationalen Unternehmen im Sektor der Baustoffe, die Realität in den Ländern des Westbalkans, Mittel- und Osteuropas, BIE Int., Belgrad, Oktober 2016: DE   EN   ES   FR

Vorbildliche Praktiken des Sozialen Dialogs und gewerkschaftlicher Arbeit, EUROFEDOP, Podgorica, Oktober 2016: DE   EN   ES   FR

Implikationen von Stress, WOW, Zagreb, November 2016: DE   EN   ES   FR

Die Problematiken der Einwanderung und die neuen europäischen Maßnahmen für den sozialen Zusammenhalt, MCL/EFAL, Skopje, Februar 2017: DE   EN   ES   FR

Evaluierungs- und Perspektivenseminar im EZA-Sonderprojekt zur Stärkung des sozialen Dialogs im Westlichen Balkan, ÖZA, Podgorica, Februar 2017: DE   EN   ES   FR

 

Bildungsjahr 2015/2016

Die Stärkung des Sozialen Dialogs im Hinblick auf die Mitarbeit neuer und künftiger Mitgliedsstaaten am europäischen Einigungsprozess, MOSZ, September 2015, Szeged: DE  EN   ES   FR

Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten, UNASM, September 2015, Ohrid: DE   EN   ES   FR

Sozialer Dialog, europäische Integration und die gewerkschaftliche Organisierung junger Arbeitnehmer, ACV-BIE, September 2015, Belgrad: DE   EN   ES   FR

Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Gewerkschaften des Bankwesens aus derselben Finanzgruppe verbessert werden?, WOW, Oktober 2015, Montenegro: DE   EN   ES   FR

Evaluierungs- und Perspektivenseminar, ÖZA, Januar 2016, Wien: DE   EN   ES   FR

Den Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration formen, EUROFEDOP, Februar 2016, Podgorica: DE   EN   ES   FR

Die Integration der Balkanstaaten in die EU: Der Soziale Dialog als die treibende Kraft eines neuen gesellschaftlichen Zusammenhalts, MCL-EFAL, Februar 2016, Split: DE   EN   ES   FR

 

Bildungsjahr 2014/2015

Sozialer Dialog und europäische Integration in Montenegro und im westlichen Balkan

8. bis 10. Februar 2015, Podgorica, Montenegro

Organisiert von MCL / EFAL (Movimento Cristiano Lavoratori / Ente Nazionale per la Formazione e l'Addestramento dei Lavoratori) in Zusammenarbeit mit ZD NSi (Združenje delavcev Nove Slovenije) und HKD Napredak (Hrvatsko kulturno društvo Napredak)

 

Der Soziale Dialog in der Bau- und Baumaterialienwirtschaft Serbiens und der Europäischen Union

5. bis 6. Februar 2015, Belgrad, Serbien

Organisiert von ACV-BIE (Algemeen Christelijk Vakverbond  bouw – industrie & energie) in Zusammenarbeit mit AURMW (Autonomous Trade Union of Road Maintenance workers of Serbia), SGIGM (Construction Workers Union of Serbia) und SSSPD (Forestry and Woodworking Workers’ Union of Serbia)

 

Einführung von Sparmaßnamen; Auswirkungen auf die Erweiterung und Intergration im westlichen Balkan

2. Februar 2015, Budapest, Ungarn

Organisiert von EUROFEDOP (Europese Federatie van het Overheidspersoneel) in Zusammenarbeit mit AUECIS (Autonomous Union of Employees in Cultural Institutions of Serbia), JEFS (Jurisprudence Employees Federation to Serbia) und MOSZ (Munkástanácsok Országos Szövetsége)

 

„Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten“: Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan - Evaluierungsseminar

19. bis 21. Januar 2015, Wien, Österreich

Organisiert von ÖZA (Österreichisches Zentrum für Arbeitnehmerbildung)

 

Wie können Zusammenarbeit und gegenseitiges Vertrauen zwischen den Sozialpartnern und einschlägig engagierten Institutionen gefestigt werden?

23. bis 24. Oktober 2014, Dubrovnik, Kroatien

Organisiert von WOW (World Organisation of Workers) in Zusammenarbeit mit Krifa (Kristelig Fagbevægelse) und SS BOFOS (Autonomous Trade Union of Employees in Banks, Insurance Companies and other Financial Organizations of Serbia)

 

Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten

30. September bis 1. Oktober 2014, Novi Sad, Serbien

Organisiert von MOSZ (Munkástanácsok Országos Szövetsége) in Zusammenarbeit mit NEZAVISNOST (Trade Union Confederation NEZAVISNOST)

 

Stärkung des Sozialen Dialogs im Integrationsprozess der EU und die Westbalkanländer, EJR Mazedonien und Montenegro

10. bis 13. September 2014, Ohrid, EJR Mazedonien

Organisiert von YHACM - UNASM - UIATUM (Union of Independent Autonomous Trade Unions of Macedonia) in Zusammenarbeit mit CNV (Christelijk Nationaal Vakverbond) und Confederation of Trade Unions of Montenegro (SSSCG)

 

Bildungsjahr 2013/2014

Der Soziale Dialog im Erweiterungs- und Integrationsprozess der EU

13. bis 16. März 2014, Ohrid, EJR Mazedonien

Organisiert von YHACM - UNASM - UIATUM (Union of Independent Autonomous Trade Unions of Macedonia) in Zusammenarbeit mit CNV (Christelijk Nationaal Vakverbond) und Confederation of Trade Unions of Montenegro (SSSCG)

 

Der soziale Dialog in Serbien und in der Europäischen Union, in den Sektoren Bau, Industrie, Baustoffe, Forstwirtschaft und holzverarbeitende Industrie

4. bis 5. Februar 2014, Belgrad, Serbien

Organisiert von ACV-BIE (Algemeen Christelijk Vakverbond  bouw – industrie & energie) in Zusammenarbeit mit AURMW (Autonomous Trade Union of Road Maintenance workers of Serbia), SGIGM (Construction Workers Union of Serbia) und SSSPD (Forestry and Woodworking Workers’ Union of Serbia)

 

Serbien – Der Weg in die Zukunft

17. Januar 2014, Belgrad, Serbien

Organisiert von EUROFEDOP (Europese Federatie van het Overheidspersoneel) in Zusammenarbeit mit AUECIS (Autonomous Union of Employees in Cultural Institutions of Serbia) und JEFS (Jurisprudence Employees Federation to Serbia)

 

Der soziale Dialog ist für die Länder des Westbalkans der Schlüssel zum sozialen Zusammenhalt

14. bis 16. November 2013, Dubrovnik, Kroatien

Organisiert von MCL / EFAL (Movimento Cristiano Lavoratori / Ente Nazionale per la Formazione e l'Addestramento dei Lavoratori) in Zusammenarbeit mit ZD NSi (Združenje Delavcev Nove Slovenije) und HKD Napredak (Hrvatsko Kulturno Društvo Napredak)

 

„Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten“: Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan - Evaluierungsseminar

6. bis 7. November 2013, Brüssel, Belgien

Organisiert von EZA in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)

 

Wege dafür, den sozialen Dialog zu ebnen

28. bis 29. Oktober 2013, Ohrid, EJR Mazedonien

Organisiert von EUROFEDOP (Europese Federatie van het Overheidspersoneel) in Zusammenarbeit mit AUECIS (Autonomous Union of Employees in Cultural Institutions of Serbia) und JEFS (Jurisprudence Employees Federation to Serbia) und YHACM - UNASM - UIATUM (Union of Independent Autonomous Trade Unions of Macedonia)

 

Wie Gewerkschaften ein positives Image in einem sich verringernden Markt erlangen können

27. bis 30. August 2013, Kovačica, Serbien

Organisiert von WOW (World Organisation of Workers) in Zusammenarbeit mit Krifa (Kristelig Fagbevægelse) und SS BOFOS (Autonomous Trade Union of Employees in Banks, Insurance Companies and other Financial Organizations of Serbia) 

 

Bildungsjahr 2012/2013

Zweigleisige Tarifverhandlungen und Tarifvereinbarungen in den Mitglieds- und Beitrittsländern der EU, Montenegro und Mazedonien

29. bis 31. März 2013, Skopje, EJR Mazedonien

Organisiert von YHACM - UNASM - UIATUM (Union of Independent Autonomous Trade Unions of Macedonia) in Zusammenarbeit mit SSSCG (Confederation of Trade Unions of Montenegro)

 

Europa und die westlichen Balkanstaaten. Ein Ansatz für den sozialen Dialog. Die Organisierung von Arbeitnehmern und der Zivilgesellschaft: Engagement und Herausforderung zugleich

8. bis 9. März 2013, Kotor, Montenegro

Organisiert von MCL (Movimento Cristiano Lavoratori) / EFAL (Ente Nazionale per la Formazione e l'Addestramento dei Lavoratori) in Zusammenarbeit mit HKD Napredak (Hrvatsko kulturno društvo Napredak)

 

Perspektiven des Sozialen Dialogs in SEE-Ländern

14. Februar 2013, Belgrad, Serbien

Organisiert von EUROFEDOP (Europese Federatie van het Overheidspersoneel) in Zusammenarbeit mit AUECIS (Autonomous Union of Employees in Cultural Institutions of Serbia) und JEFS (Jurisprudence Employees Federation to Serbia)

 

Zweiteiliger Tarifvertrag und Tarifverhandlungen in den Ländern der EU und den Kandidatenländern, Montenegro und Mazedonien

12. bis 15. Februar 2013 in Podgorica, Montenegro

Organisiert von YHACM - UNASM - UIATUM (Union of Independent Autonomous Trade Unions of Macedonia) in Zusammenarbeit mit SSSCG (Confederation of Trade Unions of Montenegro)

 

Sozialer Dialog in Serbien in den Bereichen Bau-und Forstwirtschaft

12. bis 13. Februar 2013, Belgrad, Serbien

Organisiert von BIE Int. VZW (Bouw-Industrie & Energie International VZW) in Zusammenarbeit mit AURMW (Autonomous Trade Union of Road Maintenance workers of Serbia), SGIGM (Construction Workers Union of Serbia) und SSSPD (Forestry and Woodworking Workers’ Union of Serbia)

 

Die Gewerkschaftsbewegung der Zukunft - die Zukunft gestalten durch den Verweis auf Tradition

7. bis 8. Februar 2013, Belgrad, Serbien

Organisiert von WOW (World Organisation of Workers) in Zusammenarbeit mit Krifa (Kristelig Fagbevægelse) und SS BOFOS (Autonomous Trade Union of Employees in Banks, Insurance Companies and other Financial Organizations of Serbia)

 

Der Soziale Dialog als Waffe im Kampf gegen prekäre Beschäftigungsverhältnisse – die Erfahrungen Bulgariens, regionale Besonderheiten und die paneuropäische Dimension

6. bis 8. Februar 2013, Sofia, Bulgarien

Organisiert von PODKREPA (Confederation of Labour PODKREPA) in Zusammenarbeit mit ÖZA (Österreichisches Zentrum für Arbeitnehmerbildung) und CATUS (Confederation of Autonomous Trade Unions of Serbia)

 

Welche Fortschritte hat der soziale Dialog in Osteuropa und in den westlichen Balkanländern gemacht?

31. Januar bis 1. Februar 2013, Wien, Österreich

Organisiert von EUROFEDOP (Europese Federatie van het Overheidspersoneel) in Zusammenarbeit mit AUECIS (Autonomous Union of Employees in Cultural Institutions of Serbia) und JEFS (Jurisprudence Employees Federation to Serbia)

 

Sozialen Dialog stärken – Europäische Integration gestalten: Sonderprojekt für Arbeitnehmerorganisationen im westlichen Balkan

18. bis 19.9.2012, Triest, Italien

Organisiert von MCL (Movimento Cristiano Lavoratori) / EFAL (Ente Nazionale per la Formazione e l'Addestramento dei Lavoratori)

 



Copyright EZA (www.eza.org)