125 Jahre Rerum Novarum

Präsentation basierend auf einem Vortrag von Johan Verstraeten, Professor an der Fakultät für Theologie und Religionswissenschaften der Katholischen Universität Löwen/Belgien und Direktor des Zentrums für das Studium der Kirchlichen Soziallehre, den dieser anlässlich des 125-jährigen Erscheinens der Enzyklika Rerum Novarum konzipiert hatte. Verstraeten skizziert darin die Kernelemente der Christlichen Soziallehre von Rerum Novarum bis Laudato Si.

DE   EN   ES   IT   FR   NL

Der neue EZA-Präsident: Luc Van den Brande

EZA-Startseminar 2018

Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze: Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“