Stellenausschreibung: Fremdsprachenkorrespondent/in (m/w/d)

Sie begeistern sich für Europa und für Bildungsarbeit? Das Europäische Zentrum für Arbeitnehmerfragen (EZA) ist ein Netzwerk von 73 christlich-sozialen Arbeitnehmerorganisationen sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen aus 30 europäischen Ländern, die sich mit Arbeitnehmerfragen befassen. Im EZA-Sekretariat können Sie mitwirken an der Koordinierung von jährlich ca. 70 Bildungsseminaren für Multiplikatoren und Verantwortliche von Arbeitnehmerorganisationen zu aktuellen Fragestellungen des Europäischen Sozialen Dialogs.

EZA sucht für das zentrale Sekretariat der Generalsekretärin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fremdsprachenkorrespondent/in (m/w/d)

Stellenumfang: 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Eine Entfristung wird angestrebt.

Dienstort: Königswinter

Aufgabengebiet:

Sie führen das Sekretariat der Geschäftsleitung (Generalsekretärin, Präsident) mit allgemeinen Verwaltungsaufgaben:

 

  • Korrespondenz
  • Terminplanung der Geschäftsführung sowie Führen des zentralen Terminkalenders des EZA-Sekretariats
  • Dienstreiseorganisation der Geschäftsführung
  • Administrative Vorbereitung / Nachbereitung der Gremiensitzungen (Sitzungsunterlagen, etc.), ggfs. Anwesenheit bei Durchführung
  • Koordinierung der Abläufe im zentralen Sekretariat
  • Personalverwaltung (Führen der Personalakten, u.a.)
  • Mitgliederversände

 

Anforderungsprofil:

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondent/in oder vergleichbare sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in Sekretariatstätigkeiten
  • nachgewiesene sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; jede weitere Sprache von Vorteil
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten im internationalen Kontext
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit im europäischen Kontext
  • ein nettes, kleines Team mit motivierten Mitarbeitern/innen
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten

 

 

Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TVöD abhängig von der Qualifikation der Bewerberin/des Bewerbers in Entgeltgruppe 9a.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie unser Team verstärken? Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 23.06.2019, vorzugsweise per E-Mail (in einem pdf-Dokument), an Frau Ilona Mosler mosler@eza.org. Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Frau Sigrid Schraml unter der Telefonnummer +49-2223-29 98-0.

Die Bewerbungsgespräche finden zeitnah nach Bewerbungsschluss (voraussichtlich in der ersten Juli-Woche) statt.

 

EZA - Europäisches Zentrum für Arbeitnehmerfragen
Johannes-Albers-Allee 2, D - 53639 Königswinter

Tel.: +49 - 22 23 - 29 98 – 0, Fax: +49 - 22 23 - 29 98 – 22, www.eza.org

Programme de formation d'EZA 2019

Campagne « Lieux de travail sains : gérer les substances dangereuses »

Projet spécial d'EZA pour les organisations de travailleurs dans les Balkans de l'Ouest