Stellenausschreibung: Assistent/in der Generalsekretärin für den Bereich Kommunikation (m/w/d)

Sie begeistern sich für Europa und für Bildungsarbeit? Das Europäische Zentrum für Arbeitnehmerfragen (EZA) ist ein Netzwerk 73 christlich-sozialer Arbeitnehmerorganisationen sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen aus 30 europäischen Ländern, die sich mit Arbeitnehmerfragen befassen. Im EZA-Sekretariat können Sie mitwirken an der Koordinierung von jährlich ca. 65 Bildungsveranstaltungen für Multiplikatoren und Verantwortliche von Gewerkschaften und anderen Arbeitnehmerorganisationen zu aktuellen Fragestellungen des Sozialen Dialogs in Europa.

EZA sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

Assistent/in der Generalsekretärin für den Bereich Kommunikation (m/w/d)

Stellenumfang: 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit. Die Stelle ist befristet auf 2 Jahre. Eine Entfristung wird angestrebt.

Ort: Königswinter/Bonn

Aufgabengebiet:

Als Assistent/in der Generalsekretärin sind Sie verantwortlich für den Bereich Kommunikation und unterstützen die Generalsekretärin inhaltlich-konzeptionell und organisatorisch im Tagesgeschäft:

Bereich Kommunikation

  • Koordinierung und konzeptionelle Weiterentwicklung des Bereiches Kommunikation
  • Management und Aktualisierung der Internetseite sowie social media
  • Recherche zu und Aufbereitung von politischen Themenstellungen
  • Erstellen und Versand von Pressemitteilungen
  • Erstellen von weiteren Kommunikationsmaterialien (Newsletter, flyer, etc.)
  • Koordinierung mit den EZA-Mitgliedern
  • Unterstützung im Rahmen von EZA-Veranstaltungen

Büro der Generalsekretärin

  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen, insbesondere Koordinierung der Generalversammlung sowie jährlichen Mitgliederkonferenz
  • Erstellung von Konzeptpapieren und Entscheidungsvorlagen
  • Koordinierung der internen Prozesse des EZA-Sekretariats sowie des Qualitätsmanagements
  • Datenschutz

Anforderungsprofil:

Sie bringen mit:

  • mind. ein abgeschlossenes Bachelor-Studium (oder vergleichbaren Abschluss) in Kommunikationswissenschaften / PR-Management / Journalismus
  • internationale Berufserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit für Non-profit-Organisationen, Projektmanagement und Veranstaltungsorganisation
  • Begeisterung für Kommunikation sowie ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Sprachkenntnisse: Englisch und Deutsch in Wort und Schrift fließend; weitere Sprachen sind von Vorteil  
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität
  • eine selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • interkulturelle Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Europas

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit im europäischen Kontext
  • die Möglichkeit selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechende Vergütung (in Anlehnung an den TVöD)
  • umfassende Sozialleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie unser Team verstärken? Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 8. Mai 2019, per E-Mail in pdf-Format, an gremmler@eza.org. Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Sigrid Schraml unter der Telefonnummer +49-2223-29 98-0.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der zweiten Mai-Hälfte 2019 in unserem Sekretariat in Königswinter statt.

Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie unter: https://www.eza.org/obere-navigation/datenschutz/

EZA - Europäisches Zentrum für Arbeitnehmerfragen
Johannes-Albers-Allee 2, D - 53639 Königswinter

Tel.: +49 - 22 23 - 29 98 – 0, Fax: +49 - 22 23 - 29 98 – 22, www.eza.org

Programa de formación de EZA de 2019

El nuevo Presidente de EZA: Luc Van den Brande

Campaña “Trabajos saludables. Alerta frente a sustancias peligrosas”