EZA MAGAZINE

Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Beschäftigung und Soziales

Präsenzveranstaltung

Gesundheitssysteme und Gesellschaften müssen durch spezifische Präventionsstrategien widerstandsfähiger gegen Pandemien werden, und dabei können Gewerkschaften und Arbeitnehmerorganisationen eine Schlüsselrolle spielen. Das Projekt zielt darauf ab, die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie 2020 auf den Arbeitsmarkt zu bewerten, insbesondere die Auswirkungen auf die Arbeitsbeziehungen, die Lebensqualität der Arbeitnehmer/innen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie andere relevante Aspekte.


UHM (Union Ħaddiema Magħqudin)
Daniele Fantechi und Josef Vella
Tel.: +356 - 79 93 59 49 (Fantechi)
Tel.: +356 - 99 02 04 73 (Vella)
E-Mail: projects(at)uhm.org.mt und jvella(at)uhm.org.mt


Sprachen: en, es, it, pl

Projektnummer: 22-09-21-SE