Solidarität ermöglichen – Politische Bildung braucht Orte der Solidarität

Der Leiter des NBH Dr. Manfred Körber begrüßt die Gäste. [© Thomas Hohenschuhe]

Diskussionsrunde mit Sigrid Schraml (rechts) [© Thomas Hohenschuhe]

Im Niedrigseilgarten zur Förderung der Kooperation [© Thomas Hohenschuhe]

EZA gratuliert seinem Mitglied Nell-Breuning-Haus zum 40jährigen Bestehen

Mit einem Festakt beging das Nell-Breuning-Haus (NBH) am 7. Juli 2019 in Herzogenrath gemeinsam mit 100 geladenen Gästen sein 40jähriges Bestehen.

Im Festvortrag von Prof. Dr. Bernhard Emunds aus Frankfurt und der anschließenden Diskussionsrunde, an der auch die EZA-Generalsekretärin Sigrid Schraml teilnahm, wurde der Frage von Solidarität als Grundlage gesellschaftlichen und gewerkschaftlichen Handelns nachgespürt.

EZA dankte dem gesamten NBH-Team für sein großartiges Engagement auch im Rahmen des EZA-Netzwerkes und unterstrich die Bedeutung von Orten wie dem NBH zur Stärkung von Solidarität und Demokratie in den europäischen Gesellschaften.

Weitere Informationen auf der Website des NBH

 

EZA-Bildungsprogramm 2019

Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze: Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“

Deutscher Betriebsrätetag 2019 in Bonn