Seminare im November 2018

Die Europäische Säule sozialer Rechte: Auf dem Weg zu einem gerechteren und sozialeren Europa
08.11. - 10.11.2018, Vilnius / LT
LDF Education Center  (VsI Lithuanian Labor Federation Education Center )
Kontaktperson: Rasita Martišė
E-Mail: rasitaj@gmail.com

 

Die Welt der digitalen Arbeit – Industrie 4.0: Neue Chancen für junge Menschen
13.11. - 15.11.2018, Strasbourg / FR
ACLI - ENAIP (Associazioni Cristiane Lavoratori Italiani - Ente Nazionale ACLI Istruzione Professionale)
Kontaktperson: Matteo Bracciali und Clara Pozzi
E-Mail: matteo.bracciali@acli.it und  clara.pozzi@acli.it

 

Soziales Europa, Arbeitnehmerbewegungen und der soziale Dialog: eine gemeinsame Perspektive für die „Europäische Säule sozialer Rechte"?
15.11. - 17.11.2018, Manchester / UK
GEPO (Groupe Européen de Pastorale Ouvrière)
Kontaktperson: Pontien Kabongo
E-Mail: pontien.kabongo@cefoc.be

 

Startseminar: Schwerpunkte des Europäischen Sozialen Dialogs
22.11. - 25.11.2018, București / RO
EUROFEDOP (Europese Federatie van het Overheidspersoneel)
Kontaktperson: Bert van Caelenberg
E-Mail: bert.vancaelenberg@eurofedop.org

 

Sozialer Dialog im Bildungswesen
30.11. - 02.12.2018, Warszawa / PL
KK NSZZ "Solidarność" (Komisja Krajowa NSZZ "Solidarność")
Kontaktpersonen: Elżbieta Wielg und Józef Mozolewski
E-Mail: e.wielg@solidarnosc.org.pl  und zr.podlaskiego@solidarnosc.org.pl
in Zusammenarbeit mit: PED (Platform for Education)

 

Verjüngung der Arbeitnehmerorganisationen, um Kapazitäten und Kenntnisse zu entwickeln
30.11. - 01.12.2018, Lisboa / PT
CIFOTIE (Centro Internacional de Formação dos Trabalhadores da Indústria e Energia)
Kontaktperson: António Matos Cristóvão
E-Mail: cifotie.presidente@gmail.com

Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze: Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“

EZA Internetführer 2018

EZA-Bildungsprogramm 2018