Seminare im Juli 2018

Nachhaltiges Wachstum und inklusiver Arbeitsmarkt – welche Rollen spielen dabei die Sozialpartner?
04.07. - 06.07.2018, Vilnius / LT
LPS „Solidarumas“ (Lietuvos Profesinė Sąjunga „Solidarumas“)
Kontaktperson: Kristina Krupavičienė
E-Mail: kristinalpss@hotmail.com

 

Die menschliche Dimension des digitalen Zeitalters: Der Einsatz von Gewerkschaften für effektive Lösungsansätze zur Gestaltung der Zukunft der Arbeit unter besonderer Betonung der sozialen Integrität und des Beschäftigungsschutzes

05.07. - 07.07.2018, Sofia / BG
PODKREPA (Confederation of Labour PODKREPA)
Kontaktperson: Vesselin Mitov
E-Mail: vesko@podkrepa.org

 

Junge Menschen auf dem Arbeitsmarkt – wie kann man ihre Situation verbessern?
06.07. - 08.07.2018, Osijek / HR
HKD Napredak (Hrvatsko kulturno društvo Napredak)
Kontaktperson: Franjo Topić und Vanja Gavran
E-Mail: info@hkdnapredak.com und vanjagavran@gmail.com

 

Sozialer Dialog im Bildungswesen
eventuell: 06.07. - 08.07.2018, Katowice / PL
KK NSZZ "Solidarność" (Komisja Krajowa NSZZ "Solidarność")
Kontaktperson: Elżbieta Wielg und Józef Mozolewski
Email: e.wielg@solidarnosc.org.pl und zr.podlaskiego@solidarnosc.org.pl

 

Arbeitschancen 4.0 im Kunst- und Kultursektor durch das sich wandelnde und erneuernde Europa
29.07. - 31.07.2018, Doorn / NL
Association Christian Artists
Kontaktperson: Leen La Rivière
E-Mail: leen@continentalart.org

Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze: Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“

EZA Internetführer 2018

Deutscher Betriebsrätetag 2018 in Bonn

EZA-Bildungsprogramm 2018